Kraftwerk Ugljevik

Kraftwerk Ugljevik
Kraftwerk Ugljevik
Kraftwerk Ugljevik
Lage
Kraftwerk Ugljevik (Bosnien und Herzegowina)
Kraftwerk Ugljevik
Koordinaten 44° 40′ 57″ N, 18° 58′ 1″ OKoordinaten: 44° 40′ 57″ N, 18° 58′ 1″ O
Land Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina Bosnien und Herzegowina
Daten
Typ Dampfkraftwerk
Primärenergie Fossile Energie
Brennstoff Steinkohle
Leistung 300 Megawatt
Eigentümer Elektroprivreda Republike Srpske
Betreiber Rudnik i termoelektrana „Ugljevik“
Betriebsaufnahme 1985
Schornsteinhöhe 310 m

Das Kraftwerk Ugljevik (Termoelektrana Ugljevik / Термоелектрана Угљевик) ist ein kohlebefeuertes Kraftwerk in Ugljevik, im Nordosten von Bosnien und Herzegowina. Es befindet sich westlich des Ortes an der Janja. Betreiber ist Rudnik i termoelektrana „Ugljevik“, ein Tochterunternehmen der Elektroprivreda Republike Srpske.

Das Kraftwerk wurde zwischen 1979 und 1985 gebaut und im Mai 1985 in Betrieb genommen. Es hat eine elektrische Leistung von 300 Megawatt. Ausgelegt war es für zwei Blöcke dieser Leistung, der Bau des zweiten Blocks wurde aber nicht vollendet. Der 310 m hohe Kamin ist das höchste Bauwerk in Bosnien und Herzegowina.

Kohle wurde in diesem Gebiet schon seit 1899 abgebaut, doch wird sie erst seit 1985 verstromt. Während des Bosnienkriegs war die Anlage von April 1992 bis November 1995 außer Betrieb.

Das Unternehmen, zu dem neben dem Kraftwerk auch ein Bergwerk gehört, beschäftigt insgesamt rund 1600 Mitarbeiter (Stand: 2009).

Siehe auch

Weblinks

This page is based on a Wikipedia article written by contributors (read/edit). Text is available under the CC BY-SA 4.0 license; additional terms may apply. Images, videos and audio are available under their respective licenses. Cover photo is available under CC BY 2.0 license.